Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zur Arbeit bei der Bäckerei Wilhelm Kanne? Hier haben wir einige häufig gestellte Fragen beantwortet. Ist Ihre nicht dabei? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Personalleiterin Hannah Kanne unter h.kanne@baeckerei-kanne.de oder unter der Telefonnummer 02306-756600.

Warum sollte ich mich ausgerechnet bei der Bäckerei Wilhelm Kanne bewerben?

Bei uns arbeiten Sie in einem traditionellen Familienbetrieb, bei dem die echte, ursprüngliche Handwerkskunst trotz moderner Unternehmenskonzepte noch im Vordergrund steht. Wir leben ökologisches Denken und Handeln zum Schutz natürlicher Ressourcen und der Menschen. Dazu brauchen wir ein starkes und loyales Team. Dessen sind wir uns bewusst und investieren in unser Team, in das persönliche Vorankommen und in das Wohlbefinden.

Mehr hierzu finden Sie unter Wir für Sie.

Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen, wenn ich bei Ihnen arbeiten möchte?

Neben der Liebe zum Bäckerhandwerk legen wir Wert auf eine positive Art und ein ehrliches Interesse für unsere Produktionsabläufe und Rohstoffe. Wir bei Kanne sind Gastgeber aus Leidenschaft und möchten gemeinschaftlich beste Kanne-Qualität bieten – mit Hand und Herz. Deshalb sollten Sie ein hohes Maß an Servicegedanken, Gewissenhaftigkeit, Loyalität und Teamgeist mitbringen. Legen Sie zudem höchsten Wert auf Nachhaltigkeit, sollten wir uns kennenlernen.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung zusammen mit einem Anschreiben entweder per E-Mail als PDF mit maximal 5 MB an Hannah Kanne, Personalleiterin, h.kanne@baeckerei-kanne.de, oder klassisch per Post an:

Bäckerei Wilhelm Kanne
Hannah Kanne
Im Geistwinkel 40
44534 Lünen

Mehr zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Welche Stellen bieten Sie aktuell an?

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kann ich mich initiativ bewerben?

Gern! Unsere Bäckerei umfasst außer unseren Filialen und der Backstube die folgenden Abteilungen:

  • Vertrieb
  • Versand und Disposition inkl. Fahrer
  • Großküche

Haben Sie eine Ausbildung in einem der oben genannten Bereiche absolviert? Eventuell ergibt sich eine Zusammenarbeit, auch wenn wir gerade keine passende Stelle ausgeschrieben haben.

Haben Quereinsteiger bei Ihnen eine Chance?

Ja, das haben sie. Erfahrungen im Verkauf, der Backstube oder im Büro sind von Vorteil. Genauso wichtig sind uns engagiertes, strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten, echtes Interesse an unseren Produkten und deren Herstellung und eine sympathische, kollegiale Art.

Welche Weiterbildungsmaßnahmen bieten Sie an?

Abgestimmt auf ihren Tätigkeitsbereich bieten wir eine Vielzahl von Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dazu arbeiten wir beispielsweise mit der Bäckerschule Weinheim zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter Benefits.

Welche Benefits bieten Sie?

Wir machen unserem Team vielfältige, attraktive Angebote. Detaillierte Informationen finden Sie unter Wir für Sie.

Welche Ausbildungsplätze bieten Sie an?

Wir bilden regelmäßig BäckerInnen, BäckereifachverkäuferInnen sowie Kaufleute für Bürokommunikation für unseren eigenen Bedarf aus. Aktuelle Stellenangebote findest Du hier.

Wann beginnt die Ausbildung, wie lange dauert sie und ist eine Verkürzung möglich?

Die Ausbildung beginnt jeweils am 01.08. eines Jahres und dauert drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist unter bestimmten Voraussetzungen (Vorbildung, Leistungen) auf Antrag möglich.

Welche Eigenschaften muss ich mitbringen, um eine Ausbildung bei Ihnen zu meistern?

In erster Linie solltest Du Freude am Backen und an Nahrungsmitteln mitbringen. Arbeitest Du außerdem gern mit Menschen? Kannst Du anpacken, bist kreativ, präzise und Nachhaltigkeit sowie Umweltschutz spielt für Dich eine große Rolle? Dann ist eine Ausbildung bei uns bestimmt das Richtige für Dich.

Wie sehen die Ausbildungsinhalte aus?

Parallel zur Ausbildung in unserem Betrieb findet der Berufsschulunterricht wöchentlich statt. Während der Ausbildung lernst Du alles über das Bäckerhandwerk beziehungsweise über den Verkauf der Waren oder unser Büromanagement. Die Inhalte erstrecken sich von der Organisation unseres Betriebs über Hygiene in der Backstube/im Verkaufsraum bis hin zu Rohstoffen.

Mehr Informationen dazu findest Du unter Ausbildung bei Kanne.

Wie geht es nach meiner Ausbildung weiter?

Wir bilden für den eigenen Bedarf aus. Das heißt, wir übernehmen Dich nach bestandener Abschlussprüfung. Ist die Ausbildung einmal absolviert, bieten wir Dir weitere Perspektiven in unserem Unternehmen. Ob Meistertitel, Abteilungsleitung, Auslandspraktika oder maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen – Dein Weg bei uns geht immer weiter.

Welche Praktika bieten Sie an?

Vom Schüler- bis zum (freiwilligen) Ferienpraktikum oder Berufsvorpraktikum hast Du viele Möglichkeiten, erste Erfahrungen bei uns zu sammeln. Sprich uns gern an.

Was erwartet mich bei meinem Praktikum?

Du kannst bei uns Praktika in der Backstube, im Verkauf und vielen weiteren Bereichen absolvieren. Dabei erhältst Du intensive erste Einblicke in die jeweilige Abteilung.

Wie bewerbe ich mich für ein Praktikum?

Sende Deine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf unter Angabe Deiner persönlichen Interessen und Deines gewünschten Praktikumszeitraums an unsere Personalleiterin Hannah Kanne, entweder per E-Mail an h.kanne@baeckerei-kanne.de oder klassisch per Post an

Bäckerei Wilhelm Kanne
Hannah Kanne
Im Geistwinkel 40
44534 Lünen